Ein Monat im Rückblick.

Mitte September bis Mitte Oktober 2006

30_1
Warum kratzt sich der Uwe den Kopf? Weil er nicht weiter weiß mit der Gartenplanung. Deshalb steht ihm aber der Herr Zirr hier zur Seite. Wie man sieht, stapeln sich immerhin schon die Pflastersteine.
  30_2
Rundgang durch's fertige, noch leere Haus:

Arbeitszimmer ...
  30_4

IWohnzimmer...

  30_5

Schlafzimmer.

Die Farbe über dem Bett ist sehr gewagt. Und nach den ersten Nächten  sind wir uns auch sicher, dass sie wohl noch einmal geändert werden muss..
30_3 Ein seit Jahrzehnten  bewährter Helfer ist eingetroffen.
 
30_6
Und schon machen sich Lutz und Uwe im Hauswirtschafts-
raum  zu schaffen..
 
30_7
Inzwischen stapeln sich im alten Haus knapp 100 gepackte Kartons. "Wozu brauchen eigentllich zwei Leute soviel Zeug, dass man es in 100 Kartons verstauen muss?" Das hat Uwe gefragt.
30_8 Dabei ist der Müllcontainer (15qqm) noch fast leer. Zeit für einen Schwatz mit Kollegen Peter bleibt immer noch.
30_9 Da ist auch schon der Möbelwagen. Nachbarin Petra glaubt nun wirklich, dass wir ausziehen.
30_10 Und schon fährt er wieder. Ganze vier Stunden hat die Aktion gedauert. Es ging so schnell, dass wir das Fotografieren vergessen haben.
30_11 Aber ordentlich verpflegt hatten wir die Möbelträger schon..
30_12 Jan und Uwe richten eine Schranktür zu.
30_13 Die bescheidenen Überbleibsel nach neun Jahren in der Ostlandstraße. Ich weiß, liebe Oma, dass Du das nicht sehen willst!
30_14 Selbstporträt mit Müllcontainer. Das hat doch was.
30_15 Erste Bilder nach dem Umzug:

Der terracottarote Schuhschrank hat inzwischen auch seinen zweiten Griff.
30_16 Die Küche.
30_17 Das Wohnzimmer.

Noch fehlt dem Kaminofen der Anschluss an den Schornstein.
30_18 Das Arbeitszimmer.

Thomas hat inzwischen den Rechner topfit gemacht, uns mit dem weltweiten Netz verkabelt und die restliche Kabelei unter dem Tisch verschwinden lassen.
30_19 Hochgestapelt. Ein Teil der ausgepackten Kisten. Wir haben sie über die "Kiepe" angeboten und konnten uns vor Anrufen kaum retten.
30_20 Der HWR.
30_21 Mein (!) Bad.
30_22 Unser Garten hat noch immer den Charme einer Baustelle.

Was an diesem Bild aber viel wichtiger ist: Uwe raucht seine beinahe letzte Zigarette. Seit dem 25.9. ist er Nichtraucher! (Zumindest war er es noch, als er zur nächsten Montage gestartet ist).
zurück zur Startseite