Richtfest!

24. April 2006

In nur wenigen Stunden haben die Zimmerleute den Dachstuhl aufgestellt.
   
  Allmählich versammeln sich die Gäste und warten.
  Die neuen Nachbarn haben eine kunstvolle Richtkrone mit Lebensbaum und gelben Mahonienblüten angefertigt, den die Zimmerer jetzt nach oben hieven wollen.
  Doch vorher muss sie erst ums Haus getragen und an jeder Ecke ein "Schluck" genommen werden.
   
   
  Jetzt endlich gehts nach oben.
  Uwe ist schon fleißig am Schnaps eingießen...
   
  ... und Elke auch.
  Mit ein paar kräftigen Schlägen wird die Richtkrone festgenagelt.
  Alle lauschen dem feierlichen Richtspruch.
  "Mit Gunst und Verlaub ..."
(Den ganzen Richtspruch kann man hier lesen.)
  Händeschütteln zwischen Zimmerer und Bauherren.
  Nun kann ordentlich gefeiert werden.
  Günther und Werner fachsimpeln im Rohbau.
  Weitere Gäste kommen. Stefan und Gilma haben sich von ihrer eigenen Baustelle freigenommen.
  Je später der Abend ...
  Und auf dem Dach flattern die Bänder der Richtkone bei schönstem Frühlingswetter.
  Die zufriedenen Bauherren.
 
In der Ostlandstraße wartete noch eine gelungene Überraschung der Nachbarn auf uns.
zurück zur Startseite